6 Tipps für ein gesundes Abendessen

6 Tipps für ein gesundes Abendessen
6 Tipps für ein gesundes Abendessen

6 Tipps für ein gesundes Abendessen

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie möglicherweise abnehmen können, wenn das durchschnittliche Abendessen über 1.000 Kalorien enthält? Nun, ärgern Sie sich nicht! Sich beim Essen in Form zu halten, ist einfach eine Frage der Bestellung des richtigen Menüs. Im Folgenden finden Sie "6 Tipps für ein gesundes Abendessen" (während Sie Ihre Mahlzeit wie gewohnt genießen!):

Beobachten Sie Ihre Getränke

Indem Sie kein alkoholisches Getränk bestellen, haben Sie sich eine beträchtliche Anzahl von Kalorien gespart. Versuchen Sie, Eistee zu trinken, der mit einem kalorienfreien Süßstoff, einem Diät-Erfrischungsgetränk oder Wasser mit Zitrone gesüßt ist. Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben, wenn Sie die Kalorieneinsparungen berücksichtigen.

Haben Sie einen Salat

Eines der besten Menüs ist Salat. Es wird Sie nicht nur füllen, so dass Sie insgesamt weniger Kalorien zu sich nehmen, sondern es wird Ihnen auch eine kräftige Dosis Antioxidantien geben, die herzgesund sind. Achten Sie darauf, Ihre Kellnerin zu bitten, die Croutons und Käse zu halten, die Ihre Kalorienbelastung weiter reduzieren. Wählen Sie auch Ihren Verband mit Bedacht. Vermeiden Sie Dressings auf Sahnebasis und entscheiden Sie sich für die auf Essig basierenden. Sie haben auch die Möglichkeit, Essig und Olivenöl zu verwenden, was herzgesund ist.

Bestellen Sie keine Vorspeise, es sei denn, dies ist erforderlich

Wissen Sie, dass einige Vorspeisen mehr Kalorien und Fett haben als der Hauptgang? Außerdem werden viele Vorspeisen gebraten und mit schweren Saucen serviert, die zu Ihrer Aufnahme von gesättigten Fettsäuren sowie Transfetten und Kalorien beitragen. Es ist keine gesunde Art, Ihre Mahlzeit zu beginnen.

Wählen Sie die richtige Art von Lebensmitteln

Gehen Sie für gegrillt und gegrillt statt gebraten. Sie sparen nicht nur Kalorien und Fett, sondern vermeiden auch Transfette, die in frittierten Lebensmitteln so weit verbreitet sind. Erwägen Sie stattdessen, nach einer doppelten Bestellung von Gemüse mit Ihrem Hauptgericht zu fragen. Sehr wenige Amerikaner bekommen die 7-9 Portionen Obst und Gemüse, die für eine optimale Gesundheit empfohlen werden. Wenn Sie die Stärke vermeiden, reduzieren Sie außerdem Ihre Kalorien- und Kohlenhydratbelastung. Halten Sie sich auch an Tomatensaucen anstelle von Sahne und Sie werden eine beträchtliche Kalorieneinsparung genießen. Bitten Sie schließlich darum, dass die Sauce in einer separaten Schüssel auf der Seite serviert wird, damit Sie die Menge, die Sie essen, kontrollieren können.

Nicht zu viel essen

Heute servieren viele Restaurants größere Mengen an Lebensmitteln als in der Vergangenheit. Wenn dies der Fall ist, legen Sie zu Beginn der Mahlzeit einen Teil Ihres Vorspeisens beiseite, um ihn mit nach Hause zu nehmen. Wenn Sie es von Ihrem Teller nehmen, bevor Sie mit dem Essen beginnen, werden Sie weniger versucht sein, zu viel zu essen.

Sag "Nein" zu zuckerhaltigen, fettigen Desserts

Entscheiden Sie sich stattdessen für ein fettarmes oder kohlenhydratarmes Dessert wie einen kohlenhydratarmen Käsekuchen. Dies sind kluge Entscheidungen für den gesundheitsbewussten Esser und ermöglichen es Ihnen dennoch, die Mahlzeit mit einer süßen Note zu beenden. Wenn ein gesundes Dessert nicht verfügbar ist, probieren Sie eine Tasse Kaffee mit Magermilch, um Ihren Wunsch nach etwas Süßem zu stillen.

Wenn Sie das nächste Mal zum Abendessen ausgehen, beachten Sie die oben genannten Tipps. Sie werden überrascht sein, wie viele Kalorien Sie aus Ihrer Mahlzeit herausschneiden können, indem Sie einfach die richtigen Menüs bestellen! Frohes gesundes Essen!

Weitere Artikel: 5 Gründe, Ihr eigenes Obst und Gemüse, Yoga und den Atem anzubauen

Author: Nitesh Sinha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.