Kostenlose Programme zur Gewichtsabnahme

Techniken zur Gewichtsabnahme
Techniken zur Gewichtsabnahme

Der Wettlauf zur Fitness ist im Gange und viele Leute steigen in den Zug ein. Manche Menschen tun es, um einen sexy Körper zu erreichen, manche Leute tun es nur, weil sie sich für den Körper, den sie jetzt haben, schämen, während andere es einfach tun, um fit und gesund zu bleiben. Daher gibt es viele Fitnessprogramme im Internet, in Fitnessstudios, Spas und Fitnesscentern auf der ganzen Welt. Einige sind zu teuer, um es sich leisten zu können, dass man sogar abnehmen kann, nur indem man versucht, das Geld auszuarbeiten, das benötigt wird, um diese Fitnessprogramme zu verfolgen. Kostenlose Gewichtsverlust Programme.

Man muss vielleicht nicht ins Fitnessstudio oder ins Spa oder irgendein Fitnesscenter gehen und viel ausgeben, nur um abzunehmen, um den ersehnten sexy Körper zu erhalten. Es gibt viele Bücher in der Buchhandlung, die Gewichtsverlust Programme anbieten, die bequem und kostenlos sind, natürlich sind die Bücher nicht. Diese Gewichtsverlustprogramme oder Diätpläne gewinnen mit so viel Werbung, Testimonials und Bewertungen an immenser Popularität, dass man verwirrt sein kann, was genau zu folgen ist. Bevor Sie also wählen, welchem Gewichtsverlustplan Sie folgen möchten, lesen Sie diese Zusammenfassungen über die beliebtesten Diätprogramme, die heute erhältlich sind.

Atkins' neue Diät-Revolution von Dr. Atkins. Dieses Gewichtsverlustprogramm fördert eine proteinreiche Diät und eine Reduzierung der Kohlenhydrate. Man kann sich an Gemüse und Fleisch laben, sollte aber an Brot und Nudeln fasten. Man ist auch nicht gegen die Fettaufnahme eingeschränkt, so dass es in Ordnung ist, das Salatdressing einzugießen und frei auf der Butter zu verteilen. Nach der Diät kann es jedoch vorkommen, dass es einem an Ballaststoffen und Kalzium mangelt, die jedoch reich an Fett sind. Die Aufnahme von Getreide und Früchten ist ebenfalls begrenzt.

Carbohydrate Addict's Diät von Drs. Heller. Dieser Diätplan befürwortet ein niedriges Carbohyrat-Essen. Genehmigt den Verzehr von Fleisch, Gemüse und Obst, Milchprodukten und Getreideprodukten. warnt jedoch davor, zu viel Kohlenhydrate zu sich zu nehmen. "Belohnung" -Mahlzeit kann zu reich an Fetten und gesättigten Fetten sein.

Entscheiden Sie sich für Lose by Dr. Goor. Hemmt die Fettaufnahme. Man bekommt ein "fettes" Budget und man hat die Freiheit, wie man es ausgibt. Es setzt den Einzelnen nicht unter Druck, auf seine Kohlenhydrataufnahme zu achten. Der Verzehr von Fleisch und Geflügel sowie fettarmen Milchprodukten und Meeresfrüchten ist in Ordnung. Ein Go-Signal wird auch beim Verzehr von Gemüse, Obst, Müsli, Brot und Nudeln gegeben. Dieser Gewichtsverlustplan ist ziemlich gesund, gute Mengen an Obst und Gemüse sowie gesättigten Fetten. Beobachten Sie jedoch die Triglyceridspiegel; Wenn Sie hoch sind, reduzieren Sie die Kohlenhydrate und stecken Sie mehr von den ungesättigten Fetten ein.

Die DASH-Diät. Befürwortet moderate Mengen an Fett- und Proteinzufuhr und hohe Kohlenhydrate. Der Diätplan, der in erster Linie zur Senkung des Blutdrucks entwickelt wurde, folgt dem Pyramiden-Ernährungsführer und fördert eine hohe Aufnahme von Vollkornprodukten sowie Obst und Gemüse und fettarmen Milchprodukten. Einige Diätetiker denken, dass es zu viel Essen befürwortet, um einen signifikanten Gewichtsverlust zu erzielen.

Essen Sie mehr, wiegen Sie weniger von Dr. Ornish. Hauptsächlich vegetarische Kost und streng fettarm. Gibt das Go-Signal auf den "Glow" -Lebensmitteln, warnt aber davor, es auf fettfreien Milchprodukten und Eiweiß zu beobachten. Diese Diät ist arm an Kalzium und reduziert den Verzehr von gesunden Lebensmitteln wie Meeresfrüchten und magerem Geflügel.

Essen Sie richtig für Ihren Typ. Interessant, weil es auf der Blutgruppe der Person basiert. empfiehlt viel Mest für Menschen mit der Blutgruppe O. Diätpläne für einige Blutgruppen sind ernährungsphysiologisch unausgewogen und zu kalorienarm. Und für das Protokoll gibt es nicht einmal einen Beweis dafür, dass die Blutgruppe die Ernährungsbedürfnisse beeinflusst.

Das Pritkin-Prinzip. Konzentriert sich darauf, die Kaloriendichte beim Essen zu reduzieren, indem wässrige Lebensmittel vorgeschlagen werden, die dazu führen, dass man sich satt fühlt. Essen Gemüse, Obst, Haferflocken, Nudeln, Suppen, Salate und fettarme Milchprodukte ist in Ordnung. Obwohl Proteinquellen auf mageres Fleisch, Pseafood und Geflügel beschränkt sind. Obwohl es gesund ist, indem es geringe Mengen an gesättigten Fetten und reiche Mengen an Gemüse und Obst liefert, ist es auch kalziumarm und begrenzt magere Proteinquellen.

Volumetrie. Für kalorienarmes Essen. Empfiehlt das gleiche Lebensmittel wie Pritkin, schränkt jedoch fetthaltige oder trockene Lebensmittel wie Popcorn, Brezeln und Cracker ein. Dieser Plan ist angesichts der hohen Mengen an Obst und Gemüse sowie der geringen Kaloriendichte und der gesättigten Fette einigermaßen gesund.

Die Zone. Mäßig niedrig bei den Kohlenhydraten, aber mäßig hoch bei den Proteinen. Fördert fettarme proteinhaltige Lebensmittel wie Fisch und Huhn sowie Gemüse, Obst und Getreide. Es ist auch gesund, aber es fehlt an Getreide und Kalzium.

Weight Watchers. Hohe Kohlenhydrate, mäßig an Fetten und Proteinen. Ein sehr gesunder Ernährungsplan und auch sehr flexibel. Es erlaubt dem Diätetiker, seine eigene Mahlzeit zu planen, anstatt ihm einen Satz zu geben, dem er folgen kann.

Weitere Artikel: Rapid Weight Loss Techniken, Gewichtsverlust

Author: Nitesh Sinha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.